AUFBAU DER VIRTUELLEN ENERGIEINFRASTRUKTUR DER WELT

ÜBER UNS

Als Teil der Knauf-Gruppebieten wir die Energieeffizienzlösung für Immobilieneigentümer.

 

Wir liefern qualitativ hochwertige Ergebnisse im Bereich der Energieeffizienz bei Neubauten und bei Sanierungen und bieten zudem Smart-Home-Dienste an.

 

Der Schlüssel zu unseren Lösungen ist ein technologischer Durchbruch – der Negawattstundenzähler.

 

Zum ersten Mal kann die Energieeffizienz genauso gemessen werden wie die Energieerzeugung.

 

Eine eingesparte Kilowattstunde Energie entspricht einer gelieferten Kilowattstunde Energie.

 

Diese Technologie bedeutet, dass Immobilieneigentümer:

 

  • Tag für Tag die tatsächlichen Energieeinsparungen, dank der getätigten Sanierungen, berechnen können

  • Die Energieeffizienz der Bausubstanz bei Neubauten und Sanierungen beurteilen können

  • Die erforderlichen Feedbackschleifen erstellen können, um die Planung und die Qualität der Arbeit auf der Baustelle erheblich zu verbessern

 

Darüber hinaus ist dieser technologische Durchbruch kostengünstig, sodass beste Ergebnisse in einem großen Ausmaß erzielt werden können.

 

Dies bringt uns zum Beginn einer spannenden Reise des Aufbaus einer virtuellen Energieinfrastruktur.

 

Willkommen in einer neuen Welt, in der 400.000 SMART RETROFIT HOMES jetzt ein Ein-GigaWatt-Kraftwerk zu einem Bruchteil der Kosten ersetzen können.

 

Der Negawattstundenzähler

LÖSUNG

Unsere Gebäudeeffizienzlösung gleicht das Risiko-Rendite-Verhältnis für Neubau- und Sanierungsprojekte aus.

 

Zu oft sind Immobilieneigentümer einem langfristigen Risiko ausgesetzt und die vorher berechnete Rendite tritt in der Praxis nicht ein.

 

Wärmebrücken werden nicht ordnungsgemäß gehandhabt, Lüftungsprobleme übersehen, Instandhaltungskosten ignoriert und Kompromisse bei der Verarbeitungsqualität eingegangen.  Die Liste ist noch länger.

 

Durch die Partnerschaft mit Knauf Energy Solutions können Immobilieneigentümer dies umkehren und stattdessen mit deutlich geringerem Risiko eine höhere Rendite erzielen - eine, die real und nicht nur Theorie ist.

 

Wir übernehmen die praktische Rolle, indem wir einen Energieeffizienzservice aus einer Hand anbieten, der von unserem eigenen Netzwerk von Baufirmen mit gesicherter Qualität erbracht wird.

 

Dies ermöglicht es uns, das Risiko der Immobilieneigentümer richtig zu steuern.  Wir:

 

  • Vermeiden Risiken: Wir räumen Probleme aus, durch eine Planung auf der Grundlage eines ganzheitlichen Verständnisses, wie alle Strukturen und Systeme eines Gebäudes in der realen Welt miteinander interagieren – nicht nur auf der Grundlage eines simulierten Modells.

  • Reduzieren Risiken: Wir kontrollieren Arbeits- und Lieferprozesse durch ein umfassendes Qualitätssicherungssystem vor Ort, sowie maßgeschneiderte Schulungsprogramme zur Zertifizierung von Baufirmen.

  • Übertragen Risiken: Wir nehmen die Arbeit erst dann ab, wenn die tatsächliche reale Effizienz beim Neubau oder durch die Sanierung erzielt wurde.

Das kontinuierliche Feedback eines Netzwerks von intelligenten, vernetzten Gebäudesensoren ist das Kernstück dieses Prozesses. 

 

Wir haben diese Sensoren mit den neuesten Fortschritten aus den Bereichen Cloud Computing und Data Science sowie mit einem Jahrzehnt bauwissenschaftlicher Forschung ausgestattet. 

 

Das Ergebnis: ein grundlegend neues Verständnis der Gebäudeeffizienz und ihrer praktischen Umsetzung.

 

Wenn es nun darum geht, dass Immobilieneigentümer ihre Investitionsrendite besser managen möchten, können wir:

  • Die Rendite maximieren: Wir entwickeln kostenoptimale Lösungen unter Angabe der exakten Energieeffizienzmaßnahmen, die die größte Investitionsrendite liefern.

  • Die Rendite spezifizieren: Wir verifizieren und quantifizieren die tatsächlichen Energieeinsparungen durch den Neubau oder die Sanierung und ermöglichen so eine konkrete Analyse der Kosteneffektivität.

  • Die Rendite steigern: Wir setzen intelligente Kontrollsysteme in Neubauten und sanierte Gebäude ein, die diese Immobilien in Echtzeit verwalten und vorausschauende und vorbeugende Instandhaltungsprogramme ermöglichen.

Grundlage dieses Prozesses ist unser Schwerpunkt auf die Pflege langfristiger Partnerschaften mit den Eigentümern, Mietern und der Baulieferkette.

 

Unsere Gebäudeeffizienzlösung wird Immobilieneigentümern in Form von drei vollständig integrierten Diensten angeboten: Smart Build, Smart Retrofit und Smart Home.

 

EFFIZIENZ TRANSFORMIEREN

SMART BUILD

Planung optimieren, Bauarbeiten kontrollieren und die Ergebnisse verifizieren

SMART RETROFIT

Strategie optimieren, Bauarbeiten kontrollieren und die Ergebnisse verifizieren

SMART HOME

Komfort kontrollieren, Instandhaltung prognostizieren und Energiedienstleistungen

SHM WOONPUNT ZENNEVALLEI

„Die enge Zusammenarbeit mit Knauf Energy Solutions eröffnet uns neue Möglichkeiten bei der Sanierung unseres Bestands. Die Kombination aus fortschrittlicher IoT-Technologie, Produktinnovation und Qualitätskontrolle auf der Baustelle ist einzigartig. Dies bietet uns eine großartige Gelegenheit, die Energieeffizienz unserer Immobilien deutlich zu verbessern.“

 

—  Bart Vranken, Direktor

GRUNDSATZ

Einführung des weltweit ersten Vergütungstarifs für vermiedene Stromnachfrage

 

Die Herausforderung

 

Gebäude verursachen 36 % der Kohlenstoffemissionen und 40 % des Energieverbrauchs in der EU.

 

Ohne die Entkarbonisierung des vorhandenen Gebäudebestands gibt es keine klimasichere Zukunft.

 

Unsere derzeitigen politischen Instrumente bringen Europa jedoch nicht einmal annähernd an die jährlichen 3 % der Reduzierung des CO2-Ausstoßes durch Gebäudesanierungen heran, die erforderlich sind, um unsere Klimaziele für 2050 zu erreichen.

Die Lösung

 

Der Negawattstundenzähler (nWh) ermöglicht neue Richtlinien und Geschäftsmodelle, die die Energiewende bei Wohngebäuden ankurbeln können.

 

Die Messung der durch die energieeffiziente Sanierung erzeugten Negawatt bietet den Regierungen die Möglichkeit, in die virtuelle Energieinfrastruktur anstatt in die Stromerzeugung zu investieren. 

 

Investitionen in die Energieeffizienz können jetzt Investitionen in die Energieinfrastruktur widerspiegeln, wobei die Regierungen nur für die entstandenen Energieeffizienz-Negawatt zahlen.

Der Weg dahin

 

Durch die Einführung eines Vergütungstarifs für vermiedene Stromnachfrage wird dies möglich. 

 

Die Regierungen können von Subventionsmaßnahmen, ohne wirkliche Kenntnis der erzielten Einsparungen zu Investitionen, in reale Ergebnisse übergehen. 

 

Dabei können sie vermeiden, für die oft kostspielige und klimaschädliche Energieerzeugung zu bezahlen.

 

Darüber hinaus wird ein leistungsorientierter Ansatz einen starken Anreiz schaffen, die Kosten der Energieeffizienz pro eingesparter kWh zu senken.

 

Selbst durch eine geringe Kostenverbesserung bei der Energieeffizienz durch Sanierungen um nur 20 %, könnten in Europa 600 Mrd. € eingespart werden. 

 

EUROPA BRAUCHT

EIN LAND,

DAS EINE VORREITERROLLE ANNIMMT

KONTAKT

Avenue de Cortenbergh 120, 1000 Brüssel, Belgien

 

info@knaufenergy.com

Tel +32 (0)2 460 26 50

Nachricht gesendet